05. Juli 2019

Personalie

Markus Guilherme Leyck Dieken, 54, wird neuer Geschäftsführer der gematik und löst des Bundesgesundheitsministeriums als neuer Mehrheitsgesellschaft der gema­tik den Juristen Alexander Beyer ab. Der gelernte Arzt Leyck Dieken hat eine lang­jäh­rige Karriere als Pharma-Manager hinter sich: er startete 1998 bei Novo Nor­disk, wo er zuletzt Europachef war, ging 2013 zum israelischen Teva-Konzern, wo er drei­ein­halb Jahre Chef der Teva-Ratiopharm-Gruppe in Deutschland und Öster­reich war. Zuletzt baute Leck Dieken das Deutschland-Geschäft des japanischen Shionogi-Konzerns auf.