IMPLICONplus 11 2017: Digitalisierung im Gesundheitswesen – eine Bestandsaufnahme – von Markus Schlobohm

Textauszug:

Die Digitalisierung bewegt Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und wird auch zu gro­ßen Veränderungen im Gesundheitswesen führen. Sie hat das Potenzial, die Effi­zienz und Transparenz im Gesundheitswesen zu steigern und die Versorgung der Ver­si­cher­ten zu verbessern, aber das deutsche Gesundheitswesen droht die Digi­tali­sie­rung zu verschlafen. Wir müssen die Chancen der digitalen Entwicklungen im Interesse der Patienten und Versicherten nutzen – sonst tun es andere wie zum Bei­spiel Unternehmen aus dem Silicon Valley.