<< zurück zur Übersicht


IMPLICONplus 06 2008:
Innovationsfinanzierung über „Gesundheitsriester“: ein Baustein einer möglichen nachhaltigen Gesundheitsreform? - von Udo Schneider, Volker Ulrich und Jürgen Zerth

Textauszug:
Mit dem GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz glaubt die Gesundheitspolitik einen entscheidenden Schritt in eine tragfähige und vor allem dauerhaftere Gesundheitsreform unternommen zu haben. Doch nicht nur die Unsicherheiten hinsichtlich der Ausgestaltung des Gesundheitsfonds machen deutlich, dass die offenen Reformbaustellen im deutschen Gesundheitswesen noch immer weitgehend ungelöst sind.

Dieses PDF steht registrierten Abonnenten zum Download zur Verfügung.