<< zurück zur Übersicht


IMPLICONplus 02 2006:
Ein genossenschaftliches Krankenversicherungsmodell für Deutschland - von Min. Dir. a. D. Gerhard Schulte, München und Prof. Dr. med. Michael Arnold, Tübingen

Textauszug:
Vor der Bundestagswahl 2005 stellten Parteien, Sachverständigenräte, Verbände u.a. der Öffentlichkeit eine Reihe von Optionen für eine Gesundheitsreform zur Diskussion. Von ihnen haben vor allem die beiden vorderhand unvereinbaren Konzepte von CDU/CSU und SPD für die von allen Seiten als notwendig erachtete Reform der Finanzierung des medizinischen Versorgungssystems eine große Aufmerksamkeit gefunden...

Dieses PDF steht registrierten Abonnenten zum Download zur Verfügung.