<< zurück zur Übersicht


IMPLICONplus 11 2015:
Wertschätzung durch Wertschöpfung: Die Rolle der Pflege bei der Strukturierung der Behandlungsprozesse – von Heinz Lohmann

Textauszug:
Die Pflege sagt, sie liege „am Boden“. „Loser“ gewinnen aber keine An­er­ken­nung. Vielmehr ist Selbstbewusstsein gefragt. Nicht die Politik löst die Probleme der Pflegekräfte, sondern nur sie selber können das tun. Dazu müssen sie ihren Beitrag leisten, trotz der gewaltigen Herausforderungen in unserer Zeit des Wandels, gute Qualität zu bezahlbaren Preisen für alle zu ermöglichen. Pflegende als Experten der Patienteninteressen können die notwendige Strukturierung der Behandlungslösungen als Voraussetzung der Nutzung eines digitalen Workflows entscheidend mitgestalten. Wer das tut, stärkt seine Position und „erntet“ automatisch Anerkennung.

Dieses PDF steht registrierten Abonnenten zum Download zur Verfügung.