<< zurück zur Übersicht


IMPLICONplus 03 2018:
Zur Zukunft des Krankenkassenwettbewerbs – Die wirklich zentrale Frage in der Debatte um den Risikostrukturausgleich – von Klaus Jacobs

Textauszug:
Als gäbe es gar kein anderes gesundheitspolitische Thema mehr als den Risiko­struk­tur­aus­gleich (RSA)! In der Januar-Ausgabe von IMPLICONplus hat Prof. Volker Ulrich als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats zur Weiterentwicklung des RSA die wesentlichen Ergebnisse des im Herbst 2017 vorgelegten Sondergutachtens des Beirats zu den Wirkungen des RSA (Drösler et al. 2017) unter der Überschrift „Cui bono?“ vorgestellt. In der Februar-Ausgabe hat sich dann Franz Knieps aus der Sicht des BKK-Dachverbands geäußert und die Überschrift seines Beitrags ebenfalls als Frage formuliert: „Wie fair ist der Kassenwettbewerb?“ – eine Frage, die laut Untertitel die zentrale Frage in der RSA-Debatte sei. Ist sie es wirklich? Zu­min­dest kann man hierüber geteilter Ansicht sein, und das ist bereits ein guter Grund für einen dritten IMPLICONplus-Beitrag zu diesem Thema.

Dieses PDF steht registrierten Abonnenten zum Download zur Verfügung.