<< zurück zur Übersicht


IMPLICON 10 2010:
Nutzenbewertung unter dem AMNOG - Alles Möglich Nur Ohne Gewähr - von Norbert Schmacke

Textauszug:
Das BMG hat versprochen, mit dem AMNOG ein neues Kapitel im Buch des Ausbalancierens von Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Arzneimittelversorgung in der GKV aufzuschlagen. Die Industrie spricht von den schmerzhaftesten Einschnitten, welche Politik ihr je zugemutet habe. Ob das Wirklichkeit wird, können nur Propheten vorhersagen, zu denen der Autor sich ausdrücklich nicht rechnet. Man könnte allenfalls aus politikwissenschaftlicher Sicht kommentieren: manchmal ist es wohl so, dass Politik nur dann Weichenstellungen gegen mächtige Partikularinteressen vornehmen kann, wenn sie selber Nähe zu diesen Interessengruppen aufweist. Aber auch das lässt sich im Falle AMNOG erst dann argumentieren, wenn wir nach einigen Jahren die Rechnung vorliegen haben.

Dieses PDF steht registrierten Abonnenten zum Download zur Verfügung.